Oft gestellte Fragen...

Wie lange kann ich frische Nudeln aufbewaren?

Unsere frischen Nudeln werden ständig frisch hergestellt. Da diese nicht wie bei großen Herstellern pasteurisiert (und damit vorgekocht) werden, können wir keine Haltbarkeit auf diese geben. Daher sollten Sie die Pasta innerhalb von zwei Tagen verwenden. Man kann die Nudeln auch sehr gut einfrieren und muss diese dann immer gefroren ins kochende Wasser geben. Die Garzeit verändert sich nur um Sekunden!


Wie und wie lange  koche ich frische  nudeln?

Das Nudelwasser sollte etwa die zehnfache Menge der Nudeln ausmachen. Also 500g Nudeln in 5 Litern reichlich gesalzenem Wasser kochen. Von unserem Meersalz brauchen wir in etwa 12-14 g/Liter. 

Die Nudeln und Ravioli brauchen je nach Form und Feuchtegehalt zwischen 3 und 6 Minuten. Der einzige Weg zu einem perfekten Gargrad ist mehrmaliges probieren. Alles andere wäre gelogen, um den Preis einer griffigeren Aussage. Nudelnester bitte immer aufrühren und lösen!

Vor dem Abgießen nehmen Sie bitte eine Kaffeetasse Nudelwasser zur Seite um evtl. nachziehende Nudeln nochmal anzugießen. Frische Pasta schwenkt man am besten in einem Teil der Sauce. Diese sollte etwas dünnflüssiger als gewollt sein - dazu brauchen Sie das Wasser!


CATERING / kann ich den frank mit nach hause nehmen?

Nö. Leider nicht. Da wir hier vor Ort wirklich nur diesen kleinen Laden haben, können wir ein klassisches Catering nicht anbieten. Gerne unterstützen wir Sie bei einer Veranstaltung, in dem wir Ihnen viele Gerichte oder Platten vorbereiten. Zuhause müssen Sie es dann jedoch selber fertig stellen. Sie können also zum Beispiel den warmen Braten mitnehmen und vor Ort aufschneiden oder das gewürzte und angebratene Fischfilet nur noch kurz in den Ofen schieben. Unsere Pasta geben wir nie schon gekocht mit. Diese müssen frisch vor Ort gekocht werden!

Wieso SOLLTE / darf ich Ravioli nicht mischen?

klar können Sie das machen. Nur wir möchten dafür nicht gerade stehen! Die Garzeiten sind aufgrund der unterschiedlichen Füllungen und Teige eigentlich nie gleich. Geschmacklich finden wir es auch nicht empfehlenswert. Weniger ist hier sicher mehr.

Warum geht keiner ans Telefon?

gerne plauschen wir mit Ihnen auch am Telefon - allerdings haben wir manchmal einfach ein bisschen mehr zu tun. Bevor wir dann verkochte Nudeln servieren oder uns das Telefon in die Sauce fällt - lassen wir es lieber ganz. Vor zwölf und nach drei gehen wir aber eigentlich immer ran. Danke für Ihr Verständnis.